Schritt 1: Die Theorie

Ganz nach dem Motto „Wissen ist Macht“ besteht das Fundament deines eigenen Systems aus einem Theorieteil. Hier erfährst du ganz sicher einiges, das du bisher noch nicht wusstest und das dir deine Angst stark eingrenzen wird. 

Schritt 2: Die Praxis

Jetzt wo du das Fundament deines Systems gelegt hast, musst du auch gewisse Übungen und Situationen durchspielen. Das kann hart sein, umso härter du jedoch trainierst, desto besser wird dein Ergebnis und desto stärker wirst du physisch wie auch mental!

Schritt 3: Revue passieren lassen

Du hast das Werkzeug und das Wissen dieses richtig anzuwenden. Nun solltest du nochmal über den gesamten Kurs nachdenken und dieses Wissen zur Routine werden lassen.

ich begleite dich auf deinem Weg...

...Wie du siehst, ist es nicht kompliziert seine Angst zu bewältigen. Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt und ich verspreche dir, dir deine Angst mit jedem Schritt ein bisschen mehr zu nehmen.